Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Jugendliche ohne Berufsausbildung

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Wie aus einer Analyse im Rahmen der IAB-Längsschnittuntersuchung 'Jugendliche beim Übergang vom Bildungs- in das Beschäftigungssystem' hervorgeht', hat jeder zwölfte Schulabgänger (8%) aus Haupt-, Real- und Sonderschulen des Entlaßjahrgangs 1977 - einer der ersten geburtenstarken Jahrgänge - bis Ende 1980 keine berufliche Ausbildung begonnen; hochgerechnet sind das 62 000 Jugendliche. Ein Vergleich dieser Jugendlichen ohne Berufsausbildung mit den Schulabgängern, die eine berufliche Ausbildung begonnen haben, brachte u.a. folgende Ergebnisse:
- Jugendliche mit niedrigem allgemeinen Schulbildungsniveau, Mädchen und ausländische Jugendliche sind bei den Jugendlichen ohne Berufsausbildung überdurchschnittlich vertreten: so haben z.B. 35 % der Sonderschulabgänger, 21 % der Hauptschulabgänger ohne Abschluß, aber nur jeweils 5 % der Haupt- und Realschulabsolventen keine berufliche Ausbildung begonnen. Bei den Mädchen beträgt der Anteil der Jugendlichen ohne Berufsausbildung 11 % (Jungen 5 %), bei den ausländischen Jugendlichen 20 %.
- Jugendliche ohne Berufsausbildung sind in überdurchschnittlichem Umfang von Erwerbslosigkeit betroffen: während 18 % derJugendlichen ohne Berufsausbildung zum Befragungszeitpunkt Ende 1980 erwerbslos waren, betrug dieser Anteil bei den Schulabgängern mit abgeschlossener betrieblicher Berufsausbildung lediglich 4 %.
- Mehr als die Hälfte (60 %) der Jugendlichen, die ohne Berufsausbildung geblieben sind, hatte sich 1977 um einen Ausbildungsplatz beworben, jedoch hatten sie zu einem großen Teil Absagen auf ihre Bewerbung erhalten." (Autorenreferat)

Autorin / Autor

  • Keck, Eveline

Bibliografische Daten

Keck, Eveline (1983): Jugendliche ohne Berufsausbildung. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Jg. 16, H. 4, S. 403-413.
 

Infobereich.

Abspann.