Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Fünftes mittelfristiges Schwerpunktprogramm des IAB 1988-1992

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Das Fünfte Schwerpunktprogramm des IAB bildet den Rahmen für die Aufgabenplanung des IAB im Zeitraum 1988 bis 1992. Aufbau und Diktion des Programms sind absichtlich an das vierte Programm angelehnt. Vorgelegt wird also ein Fortschreibungsprogramm, denn die im Vierten Schwerpunktprogramm beschriebenen Perspektiven für die Hauptprobleme der Arbeitsmarktentwicklung und für die einschlägige Forschung haben sich nicht nur als zutreffend eingeschätzt erweisen, sondern auch als längerfristig aktuell. Der damals gesteckte Rahmen der Forschungsvorstellungen bleibt deshalb im wesentlichen relevant. Dies erlaubt, den damaligen Aufbau mit entsprechender Aktualisierung und Ergänzung beizubehalten und in ihm auch die Struktur der Aktivitäten der kommenden Jahre abzustecken. Neue Konsequenzen ("Fazit") für die Forschung werden dabei auf der Basis von Resümees der bisher abgewickelten Forschung entworfen. Gleichwohl werden neue Akzente gesetzt, insbesondere in folgenden Problemfeldern: Langzeitarbeitslosigkeit, Frauenerwerbstätigkeit, institutionelle und betriebliche Aspekte des Arbeitsmarktes, Arbeitszeitverkürzung bzw. -flexibilisierung, ökonomische Auswirkungen des Arbeits- und Sozialrechts, Strukturänderungen des Erwerbspersonenpotentials (Frauen, Alterung), regionale und sektorale Arbeitsmarktstrukturen, europäischer Binnenmarkt und Umsetzung der Forschungsergebnisse." (Autorenreferat)

Bibliografische Daten

Autorengemeinschaft (1988): Fünftes mittelfristiges Schwerpunktprogramm des IAB 1988-1992. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Jg. 21, H. 3, S. 329-360.
 

Infobereich.

Abspann.