Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Berufliche Rehabilitation psychisch Kranker

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

In der Einführung wird zunächst die Bedeutung der Arbeit für den Menschen verdeutlicht. Danach werden die Besonderheiten der beruflichen Rehabilitation psychisch Behinderter besprochen und spezielle Maßnahmen wie die Ergotherapie und der Therapeutische Arbeitsversuch vorgestellt. Anschließend werden Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation (z. B. berufliche Trainingszentren, Berufsbildungs- und Berufsförderungswerke) und zur beruflichen Integration (z. B. Werkstätten für Behinderte, Selbsthilfefirmen und gemeinnützige Beschäftigungsgesellschaften) beschrieben. Schließlich werden ambulante Hilfen zur Wiedereingliederung und zum Erhalt von Arbeitsplätzen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt erläutert und Ergebnisse der Evaluationsforschung dargestellt. (IAB)

Autorin / Autor

  • Längle, Gerhard
  • Welte, Wolfgang
  • Niedermeier-Bleier, Manuela

Bibliografische Daten

Längle, Gerhard; Welte, Wolfgang; Niedermeier-Bleier, Manuela (1997): Berufliche Rehabilitation psychisch Kranker. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Jg. 30, H. 2, S. 479-490.
 

Infobereich.

Abspann.