Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Wissenschaftliche Begleitung innovativer Ansätze der Arbeitsmarktpolitik, die mit Mitteln der "freien Förderung" nach § 10 des Sozialgesetzbuches III gefördert werden

Kurzbeschreibung

"Mit dem Arbeitsförderungsreformgesetz wurde zum 1. Januar 1998 das seit 1969 geltende Arbeitsförderungsgesetz durch das Sozialgesetzbuch III abgelöst. Das neue Gesetzeswerk hat regionale Handlungskompetenzen gestärkt und Entscheidungsspielräume der Arbeitsämter deutlich ausgeweitet. Ein wesentlicher Baustein in diesem Zusammenhang ist die freie Förderung nach § 10 SGB III. Mit dem Werkstattbericht sollen vor allem Hinweise zu ihrer wissenschaftlichen Begleitung gegeben werden: welchen Stellenwert Evaluation durch Forschung hat, in welchen Fällen sie angezeigt ist, welche Möglichkeiten hierzu bestehen und mit welchen Verfahren Anträge auf Begleitforschung gestellt werden können." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor

  • Brinkmann, Christian

Bibliografische Daten

Brinkmann, Christian (1998): Wissenschaftliche Begleitung innovativer Ansätze der Arbeitsmarktpolitik, die mit Mitteln der "freien Förderung" nach § 10 des Sozialgesetzbuches III gefördert werden. (IAB-Werkstattbericht, 03/1998), Nürnberg, 25 S.
 

Infobereich.

Abspann.