Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Trainingsmaßnahmen

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

Trainingsmaßnahmen sind ein Instrument der aktiven Arbeitsmarktpolitik. Sie umfassen z.B. Eignungsfeststellungen, Unterstützung der Selbstsuche und Vermittlung, Überprüfung der Arbeitsbereitschaft und Arbeitsfähigkeit. In dem Beitrag wird zunächst das Instrument kurz beschrieben und die Entwicklung der Förderzahlen und der Ausgaben für Trainingsmaßnahmen überblicksartig dargestellt. Als Informationsbasis dienen hierbei Daten der Geschäftsstatistik der Bundesanstalt für Arbeit. Im Anschluss daran wird zum einen untersucht, wie das Instrument ausgestaltet ist. Zum anderen wird der Frage nachgegangen, ob es zwischen den regulär geförderten und den durch den Europäischen Sozialfonds geförderten Teilnehmern an Trainingsmaßnahmen Unterschiede gibt, die über die unterschiedlichen Fördervoraussetzungen hinausgehen. Hierzu wurde eine explorative Studie in zehn ausgewählten Arbeitsämtern durchgeführt, deren Ergebnisse vorgestellt werden. (IAB2)

Autorin / Autor

  • Kurtz, Beate

Bibliografische Daten

Kurtz, Beate (2003): Trainingsmaßnahmen * was verbirgt sich dahinter? (IAB-Werkstattbericht, 08/2003), Nürnberg, 36 S.
 

Infobereich.

Abspann.