Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Unemployment compensation systems

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

Das System des Leistungsbezugs bei Arbeitslosigkeit in Deutschland wird mit entsprechenden Systemen in sieben anderen europäischen Ländern, sowie in Kanada und den USA verglichen. Der Begriff der Arbeitslosigkeit und deren Messung wird erläutert. Daran schließt sich eine Übersicht zum Zusammenhang zwischen aktiver und passiver Arbeitsmarktpolitik an. Die Kriterien zum Leistungsbezug werden erläutert: Voraussetzungen wie Verfügbarkeit, Arbeitsfähigkeit und Arbeitsbereitschaft, Finanzierungsart, Anwartschaftzeiten, Höhe und Dauer des Leistungsbezugs sowie Sanktionen. Im Anhang wird jedes Land anhand des ausgewählten Kriterienkatalogs in Form einer Synopse detailliert dargestellt. Die Ergebnisse zeigen, dass es bei allen Gemeinsamkeiten in den Grundelementen eine breite Variation in der konkreten Ausgestaltung der sozialen Sicherungssysteme bei Arbeitslosigkeit gibt. Diese Unterschiede können zur Belebung der Diskussion in Deutschland beitragen. (IAB)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Werner, Heinz; Winkler, Werner (2004): Unemployment compensation systems * a cross-country comparison. In: IAB Labour Market Research Topics, No. 56, S. 1-40.
 

Infobereich.

Abspann.