Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Zur Arbeitsmarktentwicklung 1988/89 (IAB-Kurzbericht 12.10.1988)

Kurzbeschreibung

Trotz einer Zunahme der Erwerbstätigenzahlen um ca. 145 000 wird - wegen des kräftigen Anstiegs des Erwerbspersonenpotentials um rund 200 000 - für 1988 mit einer Erhöhung der Zahl der registrierten Arbeitslosen um rund 20 000 gerechnet. Für 1989 werden drei Alternativrechnungen vorgestellt, die von 1,2 oder 3% Wirtschaftswachstum ausgehen. Bei allen drei Varianten steigt die Arbeitslosigkeit weiter an, im günstigsten Fall aber nur geringfügig. (IAB)

Bibliografische Daten

Autorengemeinschaft (1989): Zur Arbeitsmarktentwicklung 1988/89 (IAB-Kurzbericht 12.10.1988). In: Kurzberichte 1988, (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 42.10), Nürnberg, S. 138-140.
 

Infobereich.

Abspann.