Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Beschäftigungssicherung durch Arbeitszeitpolitik

Kurzbeschreibung

"Die Rahmenbedingungen für Anpassungen des Arbeitseinsatzes haben sich geändert. Gesetzliche Novellierungen haben die Attraktivität der beiden gängigen Instrumente Kurzarbeit und Frühverrentungen eingeschränkt. Gleichzeitig haben tarifvertragliche Regelungen die Möglichkeit eröffnet, die Arbeitszeit befristet zu verkürzen, um auf diese Weise Entlassungen zu verhindern. Diese veränderten Ausgangsbedingungen sprechen dafür, daß sich zukünftig zumindest die Akzente zwischen den einzelnen Anpassungsstategien verschieben dürften. Unter bestimmten Voraussetzungen können temporäre Arbeitszeitverkürzungen sowohl für die Betriebe als auch für die Beschäftigten die günstigste Alternative sein." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Promberger, Markus; Rosdücher, Jörg; Seifert, Hartmut; Trinczek, Rainer (1995): Beschäftigungssicherung durch Arbeitszeitpolitik. In: WSI-Mitteilungen, Jg. 48, H. 7, S. 473-481.
 

Infobereich.

Abspann.