Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit in den neuen Bundesländern

Kurzbeschreibung

Der Bericht für die Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages "Überwindung der Folgen der SED-Diktatur im Prozeß der deutschen Einheit" informiert - ausgehend von der Ökonomischen Lage und dem wirtschaftlichen Aufholprozeß in Ostdeutschland - über Entwicklungstendenzen auf dem Arbeitsmarkt, Einsatz und Funktion der Arbeitsmarktpolitik im Transformationsprozeß sowie den Erfolg der aktiven Arbeitsmarktpolitik. Er basiert auf entsprechenden Forschungsarbeiten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung aus den Jahren 1990-1997, über die ein Literaturverzeichnis und Tabellen bzw. Übersichten im einzelnen informieren. (IAB)

Autorin / Autor

  • Bach, Hans-Uwe
  • Blaschke, Dieter
  • Blien, Uwe
  • Brinkmann, Christian
  • Gutsche, Matthias
  • Möller, Ulrich
  • Kühl, Jürgen
  • Schnur, Peter
  • Spitznagel, Eugen
  • Steckel, Werner
  • Wiedemann, Eberhard
  • Wolfinger, Claudia

Bibliografische Daten

Bach, Hans-Uwe; Blaschke, Dieter; Blien, Uwe; Brinkmann, Christian; Gutsche, Matthias; Möller, Ulrich; Kühl, Jürgen; Schnur, Peter; Spitznagel, Eugen; Steckel, Werner; Wiedemann, Eberhard; Wolfinger, Claudia (1999): Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit in den neuen Bundesländern * Ausgangsbedingungen und Einsatz aktiver Arbeitsmarktpolitik im ostdeutschen Transformationsprozeß. In: Enquete-Kommission Überwindung der Folgen der SED-Diktatur im Prozeß der Deutschen Einheit (Hrsg.); Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg (Bearb.), Wirtschafts-, Sozial- und Umweltpolitik. 3 Bände, (Materialien der Enquete-Kommission Überwindung der Folgen der SED-Diktatur im Prozeß der Deutschen Einheit, 03/1-3), Baden-Baden: Nomos Verlagsges., S. 2806-2874.
 

Infobereich.

Abspann.