Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Schritte zu nachhaltigem Konsum

Kurzbeschreibung

"Die Förderung nachhaltigen Konsums ist im wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Diskurs ein hochaktuelles Thema. Zur Verbreitung nachhaltiger Konsummuster können Modellprojekte einen interessanten Beitrag leisten. In unserer Studie wird das 1998 eröffnete 'Ökonzentrum Rommelmühle' über mehrere Jahre lang begleitet. Ziel dieses Modellprojekts ist es, die Maxime 'Leben, Arbeiten und Wohnen unter einem Dach' zu verwirklichen. Die vorliegende Studie beleuchtet die Entwicklung des Ökozentrums aus interdisziplinärer Perspektive. Die verschiedenen Akteure im Ökozentrum und in seinem Umfeld werden hinsichtlich ihrer Handlungs- und Einstellungsveränderungen untersucht sowie in ihrer Bedeutung für die Diffusion nachhaltiger Konsummuster betrachtet." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor

  • Gebhardt, Beate
  • Reichert, Andreas
  • Weber, Christoph
  • Krüger, R.
  • Marheineke, T.
  • Voß, A.
  • Haußer, K.
  • Schrödl, S.
  • Siebentritt-Schüle, Anja
  • Sieglen, Georg
  • Scherhorn, Gerhard

Bibliografische Daten

Gebhardt, Beate; Reichert, Andreas; Weber, Christoph; Krüger, R.; Marheineke, T.; Voß, A.; Haußer, K.; Schrödl, S.; Siebentritt-Schüle, Anja; Sieglen, Georg; Scherhorn, Gerhard (2001): Schritte zu nachhaltigem Konsum * interdisziplinäre Analyse eines Ökozentrums. 3. Zwischenbericht des Projektes "Nachhaltiger Konsum im Spannungsfeld zwischen Modellprojekt und Verallgemeinerbarkeit". Berlin: Mensch und Buch Verlag.
 

Infobereich.

Abspann.