Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Europäische Betriebsbefragungen über offene Stellen

Kurzbeschreibung

"Informationen über die Zahl der offenen Stellen und ihre Struktur sind für die Arbeitsmarktforschung von hoher Relevanz. Seit einiger Zeit veröffentlicht die Europäische Kommission (EUROSTAT) Daten für einen Teil der europäischen Länder. Ein genauer Blick auf diese Daten zeigt allerdings, dass sie für Vergleiche nationaler Arbeitsmärkte und nationaler Arbeitsmarktpolitiken derzeit kaum geeignet sind. Nicht nur die statistischen Definitionen und eingesetzten Methoden unterscheiden sich beträchtlich, auch die Qualität der erhobenen Daten muss für einen Teil der Länder angezweifelt werden. Die Hauptursachen dürften in den hohen Kosten von repräsentativen Befragungen sowie in der fehlenden Qualitätsprüfung auf nationaler Ebene liegen. Das vorliegende Papier präsentiert die jüngsten Entwicklungen bei der Erfassung des Arbeitskräftebedarfs in Europa und klärt über Schwächen des verfügbaren Datenmaterials anhand von Beispielen auf." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Kettner, Anja; Stops, Michael (2009): Europäische Betriebsbefragungen über offene Stellen * ist das Gleiche wirklich gleich? In: M. Weichbold, J. Bacher & C. Wolf (Hrsg.), Umfrageforschung. Herausforderungen und Grenzen, (Österreichische Zeitschrift für Soziologie. Sonderheft, 09), S. 353-372.
 

Infobereich.

Abspann.