Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Der Arbeitsmarkt im Bausektor 2011

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Der Bericht wurde im Auftrag des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie e.V. erstellt und stellt bereits die zweite Publikation in einer Reihe von Branchenberichten über die deutsche Bauwirtschaft dar. Er gibt Auskunft über wichtige Kennzahlen des Arbeitsmarkts im Bausektor. Dabei wird nicht nur der Stand im Jahr 2011 dargestellt, sondern - soweit Daten vorhanden - auch auf die Entwicklung im letzten Jahrzehnt eingegangen. Am Anfang steht ein Überblick zur Entwicklung der Erwerbstätigen. Aufgrund ihrer besonderen Bedeutung für den Bausektor schließt sich eine Betrachtung der Selbständigkeit an. Danach bildet die Analyse der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung den Mittelpunkt des ersten Kapitels. Nachdem dort zunächst auf wesentliche Wirtschaftsbereiche, Berufe, Betriebsgrößen und Regionen eingegangen wird, vermitteln Angaben zur Arbeitszeit, Geschlecht, Nationalität und Altersstruktur einen detaillierten Blick auf die Beschäftigten des Bausektors. Aussagen zur Entwicklung der Bruttoverdienste im letzten Jahrzehnt schließen die Analyse der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung ab." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Grunau, Philipp (2012): Der Arbeitsmarkt im Bausektor 2011 * Branchenbericht. Nürnberg, 97 S.
 

Infobereich.

Abspann.