Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Sozioökonomische Determinanten der stationären Versorgung in Deutschland

Kurzbeschreibung

"Im Folgenden soll auf Basis der bisherigen Kenntnisse aus dem ambulanten Sektor die Frage erörtert werden, welche sozioökonomischen Faktoren Krankenhausaufenthalte beeinflussen. Hierzu wird zunächst auf den institutionellen Kontext der stationären Versorgung in Deutschland eingegangen. Anschließend werden theoriegeleitete Hypothesen aufgestellt, die es im Folgenden empirisch zu überprüfen gilt, sowie die Datengrundlage und Variablen beschrieben. Schließlich werden die Ergebnisse der Hürdenregression, einer besonders für die Inanspruchnahme medizinischer Leistungen geeigneten Methode, dargestellt und abschließend diskutiert. Der Fokus auf ältere Menschen als Personengruppe mit strukturell hohem Bedarf und wachsender demographischer Bedeutung eignet sich dabei besonders zur Analyse etwaiger Versorgungsungleichheiten. Datenbasis der Untersuchung ist die erste Welle des Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE) des Jahres 2004." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Kiesel, Markus; Gruber, Stefan (2012): Sozioökonomische Determinanten der stationären Versorgung in Deutschland. In: W. Kirch, T. Hoffmann & H. Pfaff (Hrsg.), Prävention und Versorgung, Thieme, S. 696-711.
 

Infobereich.

Abspann.