Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Entwicklung der offenen Stellen: Überlagerung von Konjunktur und Struktur

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Die Zeit der rasanten wirtschaftlichen Erholung nach der Wirtschafts- und Finanzkrise ist vorüber. Seit dem zweiten Quartal 2011 wächst die deutsche Wirtschaft bestenfalls durchschnittlich, sie zeigt gelegentlich sogar eine rezessive Tendenz. Dennoch bewegt sich die Zahl der offenen Stellen immer noch auf einem relativ hohen Niveau. Dieser Beitrag diskutiert, inwiefern dieses Niveau durch konjunkturelle und strukturelle Effekte getrieben wird und warum es trotz konjunktureller Schwäche nicht ungewöhnlich hoch ist." (Textauszug, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Kettner, Anja; Klinger, Sabine (2012): Entwicklung der offenen Stellen: Überlagerung von Konjunktur und Struktur. In: Wirtschaftsdienst, Jg. 92, H. 10, S. 712-714.
 

Infobereich.

Abspann.