Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Modellprogramm für Berufsrückkehrerinnen

Kurzbeschreibung

"Dieser Beitrag gibt einen Einblick in die Arbeit von Projektträgern (z.B. Beratungsstellen für Frauen oder Berufsbildungsträgern), die Frauen im Rahmen des ESF-Modellprogramms 'Perspektive Wiedereinstieg' auf ihrem Weg in die Berufstätigkeit nach einer mindestens dreijährigen Familienphase unterstützt haben. Im Folgenden werden dazu ausgewählte empirische Ergebnisse des IAB Forschungsprojekts zu dem Modellprogramm vorgestellt (Diener et al. 2015a, 2015b). Der Beitrag ist wie folgt aufgebaut: Abschnitt zwei und drei enthalten eine kurze Beschreibung des ESF-Modellprogramms 'Perspektive Wiedereinstieg' und des dazugehörigen Forschungsprojekts des IAB zu dem ESF-Modellprogramm. Der vierte Abschnitt stellt potentielle Wiedereinsteigerinnen vor. Welche Merkmale zeichnen sie aus? Welche Qualifikationen aber auch Bedarfe bringen die Frauen mit? Im fünften Abschnitt geht es um den Wiedereinstiegsprozess. Welche Fördermodule der Projektträger kamen besonders gut an und wurden angeboten? Aber auch, wie zufrieden sind die Frauen mit ihrer Betreuung und welche Arbeitszeitwünsche äußern sie im Voraus? Danach wird in Abschnitt sechs der berufliche Wiedereinstieg näher betrachtet: Wie hoch sind die Erwerbsquoten der Frauen und in welchem Umfang sind sie wieder erwerbstätig? Außerdem interessiert im vorletzten Abschnitt, welche Rolle der Partner und andere Mitglieder des sozialen Umfelds sowie die Nutzung von haushaltsnahen Dienstleistungen beim beruflichen Wiedereinstieg spielen. Abschnitt 8 gibt eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Diener, Katharina (2016): Modellprogramm für Berufsrückkehrerinnen. In: C. Kreklau (Hrsg.), Grundlagen der Weiterbildung. Praxishilfen, Köln: Luchterhand, 18 S.
 

Infobereich.

Abspann.