Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Armut und Resilienz

Kurzbeschreibung

Die Autoren geben zunächst einen Überblick über die Geschichte und Entwicklung des Resilienzkonzepts und präzisieren dieses für die Armutsforschung. Außerdem beziehen sie sich auf empirische Befunde zu Armut und Resilienz. 'Die sozialwissenschaftliche Annäherung an individuelle Widerstandsressourcen der Betroffenen zeigt auf, dass die Förderung von so verstandener Resilienz nicht mit einer individuellen Zuschreibung von Verantwortung einhergehen darf. Im Gegenteil, eine Förderung von Resilienz kommt ohne gesamtgesellschaftliche Anstrengungen und wohlfahrtsstaatliche, umverteilende und Gemeingüter bereitstellende Strukturen nicht aus.' (IAB)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Promberger, Markus; Meier, Lars; Sowa, Frank; Boost, Marie (2018): Armut und Resilienz. In: P. Böhnke, J. Dittmann & J. Goebel (Hrsg.), Handbuch Armut. Ursachen, Trends, Maßnahmen, Opladen: Budrich, S. 341-351.
 

Infobereich.

Abspann.