Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

     

Gesamtfiskalische Kosten der Arbeitslosigkeit 2014

Dienstag, 16. Februar 2016

Die fiskalischen Kosten der Arbeitslosigkeit betrugen 2014 insgesamt 56,7 Milliarden Euro, das sind 0,7 Milliarden Euro oder 1,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Anstieg ist auf etwas höhere Kosten pro Arbeitslosen zurückzuführen. Da aber das nominale Bruttoinlandsprodukt zugleich um 3,4 Prozent zunahm, ging der Anteil der Kosten der Arbeitslosigkeit am BIP zurück (von 1,99 % auf 1,94 %).

Aktuelle Daten und Indikatoren (Februar 2016)

Zurück
 

Infobereich.

IAB-Arbeitsmarktbarometer

Das Arbeitsmarktbarometer wird regelmäßig zum Monatsende veröffentlicht:
IAB-Arbeitsmarktbarometer

Videocasts

  • Langzeitarbeitslosigkeit - „Wissenschaft trifft Praxis“
    Video
  • Übersicht zu den IAB-Videos:
    Videos
     

Veranstaltungshinweise

Aktuelle Veröffentlichungen

Abspann.