Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Fachkräftebedarf und Zuwanderung

Mittwoch, 22. Juni 2011

Beschreibung: Nach der überstandenen Wirtschaftskrise klagen Unternehmen in Deutschland wieder über schwer zu besetzende Stellen. Mit Blick auf den demografischen Wandel werden Fachkräfte in Zukunft noch knapper werden. Rund 140 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis diskutierten am 31. Mai und 1. Juni 2011 in Nürnberg, wie man inländische Potenziale besser ausschöpft und ausländische Arbeitskräfte in die Bundesrepublik holt.  




Das Video ist in sechs Kapitel unterteilt. Klicken Sie auf die abgebildete Taste – die Sie oben ganz links in der Kontrollleiste finden –, um Kapitel einzeln abzuspielen.  


Transkript: Barrierefreie Textdatei 

Auflösung: 480 x 270 px

Redaktion: Jutta Winters

Zurück
 

Infobereich.

Abspann.