Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Digitalisierung und Wandel der Beschäftigung (DiWaBe): Eine Datengrundlage für die interdisziplinäre Sozialpolitikforschung

Project Number

3233

Head of Project

Project Staff

  • Arntz, Melanie (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung)
  • Gregory, Terry (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH, FB Arbeitsmärkte, Personalmanagement und Soziale Sicherung)
  • Helmrich, Robert (Bundesinstitut für Berufsbildung)
  • Zierahn, Ulrich (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung)

Project Start

January 2017

End of Project

December 2020

Abstract

Automation and digitisation technologies increasingly perform tasks that could previously only be done by humans. This development has triggered scientific and public debates on the future of work. Due to lack of data, it is still unclear how automation, digitisation and networking affect the labor market and challenges the future of work. Therefore, the IAB, the ZEW and the BIBB jointly create a new linked employer-employee data set in order to answer these questions.
 

 

Infobereich.

Abspann.