Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Beschäftigtenbefragung zu „Arbeit und Betrieb“

Unter der Leitung des IAB befragt infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH zwischen Februar und April 2017 rund 7.500 zufällig ausgewählte Beschäftigte.

Als Teil einer kombinierten Betriebs- und Personenstudie, dient die Befragung dazu, wissenschaftliche Erkenntnisse über die individuelle Arbeitssituation und Beschäftigungsqualität von deutschen Arbeitnehmern zu gewinnen.

Warum ist Ihre Teilnahme wichtig?

Die Studie soll Erkenntnisse zu den Arbeitsbedingungen, Personalentwicklungsmöglichkeiten und dem Arbeitsklima in deutschen Unternehmen erbringen. Wir möchten erfahren, wie Sie Ihre individuelle Arbeitssituation wahrnehmen und ob sich in den letzten beiden Jahren Veränderungen ergeben haben.

Beschreibung des Vorgehens

Für die Zwecke der Befragung überliefert das IAB über einen Datensicherheitsserver die Kontaktdaten (Name, Adresse und Telefonnummer) zufällig ausgewählter Personen an infas. Vor der telefonischen Befragung erhalten die Beschäftigten eine schriftlich Einladung zur Studie, in welcher sie über das Forschungsprojekt sowie den Interviewablauf  informiert werden. Das Schreiben enthält eine Erklärung zum Datenschutz sowie die Kontaktadressen der beteiligten Institute.

Datenschutzblatt
Anschreiben für Erstbefragung
Anschreiben Wiederholungsbefragung

Ergänzend zu den Kontaktdaten liefert das IAB eine systemfreie Identifikationsnummer an das Befragungsinstitut. Während nach der Befragung alle personenbezogenen Daten gelöscht werden, wird die Identifikationsnummer zusammen mit den Befragungsdaten zurück an das IAB geliefert. Erklärt sich der Beschäftigte mit der Zuspielung der Befragungsdaten zu anderen Datensätzen einverstanden, erfolgt später eine Verknüpfung mit administrativen Daten des IAB sowie dem IAB Betriebspanel. Die Zuspielung ermöglicht es, die Informationen optimal zu nutzen und eröffnet vielfältige Analysemöglichkeiten.

Datenschutz

Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen wird vom IAB und infas streng kontrolliert. Alle Ergebnisse werden ausschließlich in anonymisierter Form, d.h. ohne Namen und Adressen, dargestellt. Eine Weitergabe von Daten an Dritte, die Ihre Person erkennen lassen, erfolgt nicht. Ihre Teilnahme an der Studie ist selbstverständlich freiwillig. Es entstehen Ihnen keine  Nachteile, egal, ob Sie sich für oder gegen eine Teilnahme entscheiden.

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Informationen zur Durchführung der Befragung wünschen, können Sie infas telefonisch unter 0800/7384500 erreichen. Bei inhaltlichen Fragen Sie können sich auch gerne an das IAB wenden.
Datenerhebung im Auftrag

 

 

Infobereich.

Abspann.