Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Zusatzbefragung zum IAB-Betriebspanel zu Personalarbeit und Unternehmenskultur

In einer Zusatzbefragung zum IAB-Betriebspanel befragt TNS Infratest Sozialforschung unter der Leitung des IAB zwischen Juni und Oktober 2016 zufällig ausgewählte Betriebe. Als Teil einer kombinierten Betriebs- und Personenstudie dient die Befragung dazu, wissenschaftliche Erkenntnisse über die betriebliche Sicht zu strategischem Personalmanagement und Unternehmenskultur zu gewinnen.

Warum ist Ihre Teilnahme wichtig?

Anlass dieser Zusatzbefragung ist der gesellschaftliche Wandel in Deutschland und die damit einhergehenden Herausforderungen wie Fachkräftemangel, längere Lebensarbeitszeiten oder die Zunahme individualisierter Lebensläufe. Wir möchten erfahren, wie Betriebe diese Themen wahrnehmen und ob sich in den letzten beiden Jahren Veränderungen ergeben haben.

Beschreibung des Vorgehens

Für die Zwecke der Befragung werden zum einen Betriebe angesprochen, die bereits in den Jahren 2012 und/ oder 2014 an dieser Befragung teilgenommen haben. Zum anderen wählt TNS Infratest zufällig weitere Betriebe aus, die auch am IAB-Betriebspanel teilgenommen haben. Die Betriebe erhalten ein Anschreiben und eine Datenschutzerklärung, in welchen sie über das Forschungsprojekt sowie den Interviewablauf informiert werden. Die Erklärung zum Datenschutz enthält die Kontaktadressen der beteiligten Institute.

Bei TNS Infratest wird der Fragebogen durchgesehen und von der Adresse getrennt. Daten und Adresse erhalten eine Code-Nummer und werden nicht miteinander in Verbindung gebracht. Die Adresse verbleibt bis zum Abschluss der Gesamtuntersuchung bei TNS Infratest und wird dann gelöscht.

Die Interviewdaten werden in Zahlen umgesetzt und ohne Namen und Adresse des Betriebes auf einen Datenträger gebracht. Im IAB erfolgt eine Verknüpfung mit administrativen Daten des IAB sowie dem IAB-Betriebspanel. Die Zuspielung ermöglicht es, die Informationen optimal zu nutzen und eröffnet vielfältige Analysemöglichkeiten.

Datenschutz

Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen wird streng kontrolliert. Alle beteiligten Forschungsinstitute tragen die datenschutzrechtliche Verantwortung.  Die erhobenen Daten werden mit Daten, die bei der Bundesagentur für Arbeit über den Betrieb vorhanden sind, zusammengeführt und von den beteiligten Instituten und den unter ihrer Verantwortung damit befassten Wissenschaftlern ausschließlich in Form anonymisierter Ergebnisse dargestellt. Aus den Ergebnissen kann niemand erkennen, von welchem Betrieb die Angaben gemacht worden sind. Die Teilnahme an der Studie ist selbstverständlich freiwillig. Die beteiligten Forschungsinstitute garantieren, dass die Angaben nur in anonymisierter Form ausgewertet werden und dass die Anschriften der Betriebe in keinem Fall an Dritte weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Informationen zur Durchführung der Befragung wünschen, können Sie TNS Infratest telefonisch unter (089) 56 00 0 erreichen. Bei inhaltlichen Fragen Sie können sich auch gerne an das IAB wenden.

Datenerhebung im Auftrag

 

Infobereich.

Abspann.