Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Presseinformation des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung vom 25.11.2008

IAB Handbuch Arbeitsmarkt: Analysen, Daten, Fakten

Der deutsche Arbeitsmarkt hat sich in den Jahren 2006 bis 2008 deutlich erholt. Die Arbeitslosigkeit ist von mehr als fünf Millionen im Januar 2005 auf weniger als drei Millionen im Oktober 2008 gesunken. Doch handelt es sich bei dieser positiven Entwicklung um eine Trendwende oder nur um ein konjunkturelles Strohfeuer? Wird der Arbeitsmarkt den kommenden Abschwung besser verkraften als früher? Eine Bestandsaufnahme und einen Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungen bietet jetzt das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) mit dem Handbuch Arbeitsmarkt 2009.

Wie wird sich der Arbeitsmarkt im Jahr 2009, wie in den nächsten Jahrzehnten entwickeln? Was weiß man über die Wirkungen der arbeitsmarktpolitischen Instrumente wie Weiterbildungsmaßnahmen und Eingliederungszuschüsse? Wie sehen die Betroffenen die Hartz-IV-Reform? Umfassende Informationen und fundierte Bewertungen zur Arbeitsmarktentwicklung enthält das IAB Handbuch Arbeitsmarkt 2009. Mehr als 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) analysieren auf 516 Seiten den Arbeitsmarkt in seiner ganzen Breite.

Das IAB Handbuch Arbeitsmarkt 2009 beschreibt

  • die Entwicklung und Perspektiven des deutschen Arbeitsmarkts,
  • die aktive Arbeitsmarktpolitik und ihre Wirkungen,
  • die Lebenssituation von Arbeitslosengeld-II-Empfängern und ihre Sicht auf die Hartz-IV-Reform,
  • Umfang und Arbeitsmarktwirkungen der internationalen Migration,
  • die Integration von Migranten in den Arbeitsmarkt und das Bildungssystem,
  • die Ausbildung im dualen System und die Maßnahmen der Berufsvorbereitung,
  • die Flexibilisierung des Arbeitsmarktes, beispielsweise durch befristete Beschäftigung und Leiharbeit.

Eine Zusammenstellung zentraler Indikatoren des deutschen Arbeitsmarkts und Daten, die einen internationalen Vergleich bieten, runden den Band ab.

Joachim Möller, Ulrich Walwei (Hg):
Handbuch Arbeitsmarkt 2009
Analysen, Daten, Fakten
Band 314 der Reihe IAB-Bibliothek
W. Bertelsmann Verlag Bielefeld
ISBN 978-3-7639-4001-1
516 Seiten, 49,90 Euro

Erhältlich im Buchhandel oder direkt beim W. Bertelsmann Verlag (Telefon 0180-100-2707, Telefax 0180-100-2708, E-mail IAB-Bestellservice@wbv.de).

 

Infobereich.

Abspann.