Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Prof. Dr. Andreas PeichlProf. Dr. Andreas Peichl

ifo Zentrum für Makroökonomik und Befragungen, München

Professor für Volkswirtschaftslehre, insb. Makroökonomie und Finanzwissenschaft Volkswirtschaftliche Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München

 Andreas Peichl


Position

Leiter des ifo Zentrums für Makroökonomik und Befragungen und Professor für Volkswirtschaftslehre, insb. Makroökonomie und Finanzwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Links

Akademische Laufbahn und Forschungsschwerpunkte

Prof. Dr. Andreas Peichl ist Juni 2017 Leiter des ifo Zentrums für Makroökonomik und Befragungen und Professor für Volkswirtschaftslehre, insb. Makroökonomie und Finanzwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Forschungsschwerpunkte von Andreas Peichl liegen in den Bereichen Finanzwissenschaft, Steuer- und Transfersystem, Verteilung und Ungleichheit. 

Zu seinen aktuellen Forschungsthemen zählen die Auswirkungen wirtschaftspolitischer und finanzpolitischer Maßnahmen auf den Arbeitsmarkt und die Einkommens- und Vermögensverteilung sowie die Ausgestaltung von Steuer- und Transfersystemen im internationalen Vergleich.

Aktuelle Zusammenarbeit

Andreas Peichl ist seit 1. November 2015 Sachverständiger im Projekt "Die Auswirkungen des Steuer- und Transfersystems auf den Arbeitsmarkt in Deutschland" der Forschungsgruppe „Grundsicherungsbezug und Arbeitsmarkt".

 

Infobereich.

Abspann.