Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Prof. Dr. Martin AbrahamProf. Dr. Martin Abraham

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Lehrstuhl für Soziologie und empirische Sozialforschung

 
Position

Professor für Soziologie und empirische Sozialforschung, insbesondere Arbeitsmarktsoziologie

Links

FAU Erlangen-Nürnberg Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lebenslauf

Akademische Laufbahn und Forschungsschwerpunkte

Prof. Dr. Martin Abraham schloss 1990 sein Studium der Sozialwissenschaften als Diplom-Sozialwirt an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ab und promovierte anschließend ebenfalls in Nürnberg mit dem Thema "Stabilität und Produktivität in individuellen Arbeitsverhältnissen". 2002 habilitierte er an der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie der Universität Leipzig. Seit 2008 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Soziologie und empirische Sozialforschung (Schwerpunkt Arbeitsmarktsoziologie) an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg. Martin Abraham ist seit 2013 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats beim IAB.

Seine Forschungsschwerpunkte konzentrieren sich auf Arbeitsmarkt-, Wirtschafts- und Organisationssoziologie, Familie und Haushalt, Sozialstruktur, Methoden empirischer Sozialforschung und soziologische Theorien.

Die Ergebnisse seiner Forschungen publizierte er in zahlreichen renommierten Fachzeitschriften, etwa in der Zeitschrift für Soziologie, im Journal of Marriage and the Family, in der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie oder im Journal for Labour Market Research (ZAF).

 

Infobereich.

Abspann.