Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Prof. Dr. Michael BurdaProf. Dr. h.c. Michael C. Burda, Ph.D.

Humboldt-Universität Berlin
Institut für Wirtschaftstheorie II, Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie II (Makro)

 
Position

Professor für Volkswirtschaftslehre

Links

Humboldt-Universität Berlin, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Dokumente

Lebenslauf

Akademische Laufbahn und Forschungsschwerpunkte

Michael C. Burda hat 1981 seinen Bachelor-Abschluss in Volkswirtschaftslehre am Harvard College (USA) und 1987 seinen Ph.D. an der Harvard Universität (USA) abgeschlossen. Er lehrte unter anderem an der internationalen Business School INSEAD in Fontainebleau (Frankreich), an der Berkeley Universität (USA) und an der European School of Management and Technology in Berlin. Seit 1993 ist er Professor für Volkswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin. Michael C. Burda ist seit 2008 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des IAB.

Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören Arbeitsmarkttheorie, Europäische Integration und Makroökonomie.

Michael C. Burda hat die Ergebnisse seiner Forschung unter anderem in verschiedenen renommierten Fachzeitschriften veröffentlicht, beispielsweise in American Economic Review, im European Economic Review, in Brooking Papers on Economic Activity und im Economic Journal.

 

Infobereich.

Abspann.