Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Prof. Dr. Michaela KreyenfeldProf. Dr. Michaela Kreyenfeld

Hertie School of Goverance Berlin  

Position

Professor für Soziologie

Links

 Hertie School of Goverance Berlin

Dokumente

 Lebenslauf

Akademische Laufbahn und Forschungsschwerpunkte

Michaela Kreyenfeld ist Professorin für Soziologie an der Hertie School of Governance. Bis 2016 leitete sie die Forschungsgruppe „Lebenslauf, Sozialpolitik und Familie” am Max-Planck-Institut für demografische Forschung in Rostock. Zwischen 2005 und 2012 war sie Juniorprofessorin für Demographie an der Universität Rostock. Sie war Gastwissenschaftlerin an der Universität Stockholm, der Syracuse University, der University of Essex und der York University. Kreyenfeld studierte Sozialwissenschaften an der Ruhr Universität Bochum und promovierte 2002 an der Universität Rostock.

Kreyenfeld ist Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Demographie (DGD). Sie ist im Herausgebergremium der „Zeitschrift für Familienforschung“ und der Zeitschrift „Comparative Population Studies“. Sie ist Mitglied des Expertenrats „Demografie“ des Bundesinnenministeriums sowie des Wissenschaftlichen Beirats für Familienfragen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Sie gehört der Expertenkommission für Bevölkerungsvorausberechnungen des Statistischen Bundesamts an und ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Forschungsdatenzentren der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Familiendemographie, Familiensoziologie, Lebenslaufanalyse, Sozialpolitik und Migration.

 

Infobereich.

Abspann.