Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Portrait Christian DustmannProf. Christian Dustmann, Ph.D.

University College London, Department of Economics,
Centre for Research and Analysis on Migration

Position

  • Professor für Volkswirtschaftslehre
  • Direktor 

Links

Dokumente

Lebenslauf

Akademische Laufbahn und Forschungsschwerpunkte

Christian Dustmann studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bielefeld (Vordiplom 1983). 1985 erhielt er seinen Master in Volkswirtschaftslehre von der University of Georgia (Athens, USA) und 1988 sein Diplom in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bielefeld. Dustmann promovierte 1992 am European University Institute in Florenz (Italien) in Volkswirtschaftslehre und habilitierte fünf Jahre später an der Universität Bielefeld in Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie. Er ist seit 2004 Professor für Volkswirtschaftslehre am University College London und Direktor des Centre for Research and Analysis of Migration. Seit 2009 ist er zudem wissenschaftlicher Direktor des NORFACE (New Opportunities for Research Funding Agency Cooperation in Europe) Research Programme on Migration. Dustmann wurde im Jahr 2005 zum IAB Research Fellow ernannt und ist seit 2006 außerdem Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des IAB.

Zu seinen Forschungsinteressen gehören Migration, Familienökonomik, Bildungsökonomik, Lohnstrukturen und Einkommensmobilität.

Christian Dustmann hat seine Forschungsergebnisse in zahlreichen renommierten Fachzeitschriften publiziert wie American Economic Review, Econometric Journal, European Economic Review und Journal of Population Economics.

 

Infobereich.

Abspann.