Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Portrait John T. AddisonProf. John T. Addison, Ph.D

University of Durham, Durham University Business School, Department of Economics and Finance

University of South Carolina, Darla Moore School of Business, Department of Economics


Position

  • Hugh C. Lane Professor of Economic Theory (University of South Carolina)
  • Professor und Lehrstuhlinhaber für Ökonomie (Durham University Business School)

Links

Dokumente

Lebenslauf

Akademische Laufbahn und Forschungsschwerpunkte

John T. Addison studierte Wirtschaftswissenschaften an der London School of Economics, wo er 1971 auch promovierte. Er wurde im Jahr 2013 auf den Lehrstuhl für Ökonomie an der Business School der Universität Durham (Großbritannien) berufen. Parallel dazu hat er seit 1983 eine Professur an der Universität von South Carolina (USA) inne, derzeit hat er dort die Position des Hugh C. Lane Professors für ökonomische Theorie inne. Addison ist seit 2005 IAB Research Fellow.

Zu seinen derzeitigen Forschungsinteressen gehören Mindestlöhne, die Erosion der Tarifverhandlungen in Deutschland und deren Auswirkungen sowie die Entlohnung und Karrieremöglichkeiten von Frauen.

John T. Addison hat seine Forschungsergebnisse in zahlreichen renommierten Fachzeitschriften publiziert wie Economic Journal, Journal of Business, Journal of Human Resources, Review of Economics & Statistics, Journal of Labor Economics, American Economic Review, Industrial and Labor Relations Review und Labour Economics.

 

Infobereich.

Abspann.