Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Portrait Marco CaliendoProf. Dr. Marco Caliendo

Universität Potsdam, Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftsforschung

Position

Professor und Lehrstuhlinhaber für Empirische Wirtschaftsforschung

Links

Dokumente

Lebenslauf

Akademische Laufbahn und Forschungsschwerpunkte

Marco Caliendo studierte Volkswirtschaftslehre an der University of Manchester und der Goethe-Universität Frankfurt, wo er im April 2005 auch promovierte. Von 2009 bis September 2011 koordinierte er als Forschungsdirektor die wissenschaftlichen Aktivitäten am Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit in Bonn und ist dort seitdem als Programmdirektor für den Bereich „Evaluation arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen“ zuständig. Seit Oktober 2011 ist er zudem Professor für Empirische Wirtschaftsforschung an der Universität Potsdam. Caliendo wurde im Jahr 2005 zum IAB Research Fellow ernannt.

Zu seinen Forschungsinteressen gehören die Evaluation arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen, Arbeitssuche und Dynamik der Arbeitslosigkeit, Selbständigkeit/Entrepreneurship, der Einfluss von Persönlichkeitseigenschaften auf ökonomische Ergebnisse und angewandte Mikroökonometrie.

Marco Caliendo hat seine Forschungsergebnisse in zahlreichen renommierten Fachzeitschriften publiziert wie Review of Economics and Statistics, Journal of Public Economics, Journal of Applied Econometrics, Journal of Economic Behavior and Organization, Oxford Bulletin of Economics and Statistics, Journal of Population Economics, Journal of Economic Psychology, Small Business Economics und im Journal for Labour Market Research.

 

Infobereich.

Abspann.