Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Regionales Arbeitsmarkt-Informationssystem (REGARIS)>> Teilprojekt 3: Analysen zur Zielerreichungskontrolle und Bereitstellung von Indikatoren zur Auswahl von Fördergebieten

Projektnummer

578

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektstart

Januar 1994

Projektende

Januar 1996

Kurzbeschreibung

Ein Komplement der Wirkungsforschung sind Analysen zur Zielerreichungskontrolle. Mit den Entwicklungsvergleichen für geförderte und nichtgeförderte Regionen, innerhalb des Förderzeitraums und hinterher, wird das Anliegen eines gleitenden Monitoring zur Regionalentwicklung aufgenommen. Diese Analysen werden primär für die Fördergebiete der regionalen Strukturpolitik (Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur), aber auch für andere Zielgebiete des Europäischen Strukturfonds durchgeführt. Diese Entwicklungsanalysen erfassen nicht nur die Diagnosevariablen, mit denen ursprünglich diese Fördergebiete festgelegt wurden, sondern auch Aussagen zur Struktur und Qualität der Arbeitsplätze. Die Entlastungseffekte der arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen werden ebenfalls miterfaßt.
Darüber hinaus sind wesentliche Indikatoren zur Überprüfung und zur Neuabgrenzung der Fördergebiete bereitzustellen. Dabei stehen wie bisher die Indikatoren zur Arbeitsmarkt- und Einkommensentwicklung im Zentrum der Aufgabenstellung.

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.