Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Beschäftigung zwischen Mobilität und Stabilität

Projektnummer

711

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

  • Gerlach, Knut (Leibniz Universität Hannover, Institut für Arbeitsökonomik)
  • Hübler, Olaf (Universität Hannover, Institut für Empirische Wirtschaftsforschung)
  • Stephan, Gesine

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter

  • Cornelißen, Thomas (Universität Hannover, Institut für Empirische Wirtschaftsforschung)

Projektstart

Mai 2004

Projektende

April 2006

Kurzbeschreibung

Während in früheren Jahren Beschäftigungspraxis und wissenschaftliche Orientierung eindeutig auf stabile Beschäftigungsverhältnisse ausgerichtet waren, dominiert heute der Ruf nach Flexibilisierung. Ziel des Projektes ist es, das Spannungsfeld zwischen Mobilität und Stabilität der Beschäftigung aus individueller und aus betrieblicher Sicht unter Berücksichtigung institutioneller Einflüsse ökonomisch zu analysieren. Arbeitsplatzwechsel weisen aus individueller sowie aus betrieblicher Sicht sowohl Vorteile als auch Nachteile auf. Im Rahmen des Projekts wird untersucht, welche Gründe unter welchen Bedingungen für flexible, welche für stabile Beschäftigungsverhältnisse sprechen. Da Beschäftigungsverhältnisse das Ergebnis von Matching-Prozessen auf dem Arbeitsmarkt sind, wird dabei deutlich stärker als in bisherigen Arbeiten auf die Interaktionen zwischen Individuum und Betrieb eingegangen. Besondere Aufmerksamkeit wird den Auswirkungen von Lohnrigiditäten und der institutionellen Rahmenbedingungen auf die Beschäftigungsstabilität gewidmet.

Projektmethode

Mikroökonometrische Analyse von Individualdaten, Betriebsdaten und Linked-Employer-Employee-Daten

Projektziel

Das Projekt analysiert das Spannungsfeld zwischen Mobilität und Stabilität von Beschäftigung aus individueller und betrieblicher Sicht; besondere Berücksichtigung finden institutionelle Einflüsse.

Publikationen

Publikationen zum Projekt

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.