Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Eingliederungszuschüsse: Eine Implementationsstudie

Projektnummer

1064

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektstart

Juni 2009

Projektende

Mai 2011

Kurzbeschreibung

Untersuchungsgegenstand der durch das IAQ durchgeführten Studie sind die Einsatzbedingungen der unterschiedlichen Varianten des Eingliederungszuschusses und die Handlungsrationalitäten der beteiligten Akteure. Der Fokus liegt dabei einerseits auf den Grundsatzentscheidungen der Leitungsebenen von Agenturen und ARGen, andererseits auf den Handlungen und Handlungsproblemen von Vermittlern bzw. Fallmanagern, Betrieben und Arbeitslosen. Die Ergebnisse geben weiteren Aufschluss über die Logik des Vermittlungs-prozesses und legen darüber hinaus Potential zur Verbesserung des Einsatzes von Eingliederungszuschüssen offen.
 

Projektziel

Qualitative Evaluation des EGZ (§§217-221 SGBIII), des EGZ für Ältere ab 50 Jahren (§421f. SGBIII), des EGz für Jüngere (§421p SGBIII) sowie des Eingliederungsgutscheins für Ältere ab 50 Jahren ((§§223-224 SGBIII) in den Rechtskreisen SGBIII/II.

Publikationen

Publikationen zum Projekt

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.