Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Evaluation des Versicherungspflichtverhältnisses auf Antrag in der Arbeitslosenversicherung

Projektnummer

1436

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

Projektstart

Juni 2012

Projektende

Dezember 2013

Kurzbeschreibung

Mit dem Beschäftigungschancengesetz aus dem Jahr 2010 wurde die Möglichkeit für Selbstständige, Auslandsbeschftigte und Pflegepersonen, ein Versicherungspflichtverhältnis auf Antrag einzugehen, als dauerhafte Regelung SGB III verankert. Im Rahmen des Projektes geht das IAB für die Jahre seit 2007 folgenden Fragen nach:

• Wie setzt sich die Gruppe derjenigen zusammen, die die Leistung in Anspruch nimmt?
• Wie lang ist die durchschnittliche Bezugsdauer?
• Wie verteilen sich die Phasen des Leistungsbezugs auf die Personen (einmaliger vs. mehrmaliger Bezug)?
• Erhielten Leistungsbezieher zuvor durch die Arbeitsagentur Leistungen der Gründungsförderung?
• Ist die Regelung in der Lage, eine soziale Absicherung zu gewährleisten?

Projektziel

Ziel des Projektes ist es, Informationen über den Kreis derjenigen Personen zu erhalten, die auf Basis des Versicherungspflichtverhältnisses auf Antrag Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung erhalten.

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.