Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Qualifikationsstruktur und Qualifikationsbedarfe im Umweltschutz

Projektnummer

1490

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter


Projektstart

Januar 2013

Projektende

März 2015

Kurzbeschreibung

Ziel dieses Forschungsprojektes ist es, die Qualifikationsstruktur und den zukünftigen Qualifikationsbedarf von Umweltschutzbeschäftigten zu erfassen. Fachkräfte und Qualifikationsbedarfe werden von Transformationsprozessen hin zu einer Green Economy wesentlich beeinflusst und es wird allgemein davon ausgegangen, dass sich Berufsbilder innerhalb einer Branche, aber auch über Branchen hinweg, verändern werden. Zunächst sollen daher wirtschaftliche und gesellschaftliche Veränderungsprozesse analysiert und so besonders relevante Branchen und Berufszweige identifiziert werden, um anschließend Qualifikationsstrukturen und -bedarfe in diesen Umweltberufen über die Auswertung verschiedener Datenbanken systematisch zu erfassen. Zusätzlich sollen Unternehmen entsprechender Branchen zu ihren Qualifikationsstrukturen und Bedarfen gezielt befragt werden.

 

Projektziel

Ziel dieses Forschungsprojektes ist es, die Qualifikationsstruktur und den zukünftigen Qualifikationsbedarf von Umweltschutzbeschäftigten zu erfassen.

Beteiligte Institute

  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit
  • Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung
  • Bundesinstitut für Berufsbildung
  • Institut für ökologische Wirtschaftsforschung gGmbH, IÖW

Publikationen

Publikationen zum Projekt

Projektstatus

Abgeschlossen
 

Infobereich.

Abspann.