Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Langzeitevaluation der Arbeitsmarktpolitik in Deutschland

Projektnummer

3309

Projektherkunft

IAB-Projekt

Projektleiterin / Projektleiter

  • Kruppe, Thomas
  • Wunsch, Conny (Universität Basel, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter

  • Doerr, Annabelle (Universität Basel)

Projektstart

Mai 2017

Projektende

Dezember 2024

Kurzbeschreibung

Es existiert eine Vielzahl an Studien, welche die Maßnahmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik in Deutschland evaluieren. Allerdings gibt es kein wirklich einheitliches Bild: Verschiedene Studien kommen zum Teil zu recht unterschiedlichen Ergebnissen. Bislang kann jedoch nur spekuliert werden, wie es zu diesen Unterschieden kommt. Beispielsweise unterscheiden sich die einzelnen Studien relativ stark hinsichtlich der untersuchten Zeitperiode, der verwendeten Stichprobe, der Gruppierung einzelner Programme und der verwendeten Methodik. Deshalb gestaltet es sich zum Teil schwierig, daraus konkrete Empfehlungen für die arbeitsmarktpolitische Praxis abzuleiten.
Hier soll durch dieses Projekt Abhilfe geschaffen werden, indem in einem einheitlichen Analyserahmen für einen Zeitraum von mindestens 10 Jahren untersucht werden soll, wie eine Vielzahl relevanter Faktoren die geschätzte Maßnahmeeffektivität beeinflusst. Berücksichtigt werden dabei die Art, Dauer und Ausgestaltung der Maßnahmen, die Art der Teilnehmerzuweisung, institutionelle und ökonomische Rahmenbedingungen, die Zusammensetzung der Teilnehmenden sowie verschiedene methodische Aspekte.
 

Projektmethode

Der umfangreiche Informationsgehalt der administrativen Daten des IAB ermöglicht es, die Maßnahmen zuverlässing mittels Matchingverfahren zu evaluieren (siehe hierzu insbesondere Lechner/Wunsch, 2013). In der Analyse werden verschiedene Arten von Matchingverfahren zur Anwendung kommen, um diesbezügliche Sensitivitäten der Ergebnisse zu erfassen.

Projektziel

Die systematische Evaluation der wichtigsten Maßnahmen der aktiven Arbeitsmarktpolitik über einen Zugangszeitraum von mindestens 10 Jahren soll die wichtigsten Einflussfaktoren der Maßnahmeeffektivität zu bestimmen und konkrete Empfehlungen für einen effizienten Einsatz der Maßnahmen abzuleiten.

Projektstatus

Laufend
 

Infobereich.

Abspann.