Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Verarbeitendes Gewerbe West: Unternehmen rechnen auf mittlere Sicht mit weiterem - wenn auch abgeschwächtem - Personalabbau

Kurzbeschreibung

Um die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Produktivitätsprognosen insbesondere auf wirtschaftssektoraler Ebene zu verbessern und abzusichern, werden seit 1980 alle zwei Jahre schriftliche Befragungen im verarbeitenden Gewerbe Westdeutschlands durchgeführt. Die Erhebung vom Herbst 1994 ergab, daß rund 30 Prozent der Unternehmen mit 20 und mehr Beschäftigten ihren Personalbestand für zu hoch halten. Sie planen deshalb mittelfristig einen Personalabbau von knapp einem Prozent pro Jahr. Im Durchschnitt der nächsten drei bis fünf Jahre rechnen sie mit einem stärkeren Wachstum von Produktion und Arbeitsproduktivität als im Zeitraum 1990 bis 1994. (IAB)

Autorin / Autor

  • Schnur, Peter

Bibliografische Daten

Schnur, Peter (1995): Verarbeitendes Gewerbe West: Unternehmen rechnen auf mittlere Sicht mit weiterem - wenn auch abgeschwächtem - Personalabbau * Ergebnisse einer Unternehmensbefragung vom Herbst 1994. (IAB-Kurzbericht, 04/1995), Nürnberg, 5 S.
 

Infobereich.

Abspann.