Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.

Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Neuregelung der 630-DM-Jobs: Geringfügige Beschäftigung aus betrieblicher Perspektive

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

Seit dem 1. April 1999 gelten für die Sozialversicherung und Besteuerung der so genannten 630-DM-Jobs neue gesetzliche Regelungen. Sie haben, wie die IAB-Betriebsbefragung vom vierten Quartal 2000 zeigt, auf den Umfang der geringfügigen Beschäftigung im Ganzen wenig Einfluss gehabt, wohl aber auf die Struktur. So nahm die geringfügige Nebenbeschäftigung deutlich ab und die ausschließlich geringfügige Beschäftigung zu. Die meisten der befragten Betriebe gaben an, von der gesetzlichen Neuregelung nicht nennenswert betroffen zu sein. (IAB)

Grafiken

Autorin / Autor

  • Magvas, Emil

Bibliografische Daten

Magvas, Emil (2001): Neuregelung der 630-DM-Jobs: Geringfügige Beschäftigung aus betrieblicher Perspektive * Ergebnisse aus der IAB-Erhebung über das gesamtwirtschaftliche Stellenangebot zeigen vor allem strukturelle Wirkungen der Gesetzesänderung. (IAB-Kurzbericht, 18/2001), Nürnberg, 5 S.
 

Infobereich.

Abspann.