Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Informationstechnische Bildung in berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen

Kurzbeschreibung

Zweck der Untersuchung ist es, die Erfahrungen der Träger, Lehrkräfte und Teilnehmer solcher berufsvorbereitender Bildungsmaßnahmen, die informationstechnische Bildungselemente vermitteln, systematisch aufzuarbeiten, um daraus Anregungen sowohl für die inhaltliche und organisatorische Weiterentwicklung der informationstechnischen Bildung als auch für die ausstattungsmäßigen Voraussetzungen (Hard- und Software) der Berufsvorbereitungslehrgänge der BA abzuleiten. Hierzu wurden im Frühsommer 1990 Befragungen bei einer repräsentativen Auswahl aller Grundausbildungs- und Förderungslehrgänge des Kursjahres 1989/90 durchgeführt. Dabei wurde festgestellt, daß Umfang und Intensität der informationstechnischen Bildung die Lernziele und -inhalte sowie die technische Ausstattung von Maßnahme zu Maßnahme bisher erheblich divergieren. Es wird deshalb eine Vereinheitlichung im Sinne von Mindeststandards und eine intensive Fortbildung des Personals gefordert. (IAB)

Autorin / Autor

  • Schober, Karen
  • Rauser, Klaus
  • Selzer, Helmut M.
  • Bechmann, Ulrich
  • Pfänder, Petra

Bibliografische Daten

Schober, Karen; Rauser, Klaus; Selzer, Helmut M.; Bechmann, Ulrich; Pfänder, Petra (1991): Informationstechnische Bildung in berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen * erste Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. (IAB-Werkstattbericht, 05/1991), Nürnberg, 81 S. % Anhang.
 

Infobereich.

Abspann.