Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Ein Instrument mit vielen Gesichtern

Kurzbeschreibung

Seit dem 1.1.1998 kann die Bundesanstalt für Arbeit Wiedereingliederungsmaßnahmen fördern, die in einem Sozialplan für die vor dem Verlust ihres Arbeitsplatzes stehenden Arbeitnehmer vorgesehen sind. Der erste Zwischenberichts der Begleitforschung (IAB-Werkstattbericht 5/99) behandelte neben noch vorläufigen Informationen über die Implementation des neuen Instruments vor allem die sozialpolitischen Hintergründe seiner Einführung. Den Schwerpunkt des zweiten Zwischenberichts bilden 15 Fallstudien von teils mit Sozialplanzuschüssen, teils auf andere Weise oder überhaupt nicht geförderten Personalabbaumaßnahmen. Ausserdem wird eine statistische Bilanz der bisherigen Förderung und des Inhalts der Sozialpläne gezogen. (IAB)

Autorin / Autor

  • Kirsch, Johannes
  • Knuth, Matthias
  • Krone, Sirikit
  • Mühge, Gernot

Bibliografische Daten

Kirsch, Johannes; Knuth, Matthias; Krone, Sirikit; Mühge, Gernot (2000): Ein Instrument mit vielen Gesichtern * zweiter Zwischenbericht der Begleitforschung zu den Zuschüssen zu Sozialplanmaßnahmen nach §§ 254ff. SGB III. (IAB-Werkstattbericht, 07/2000), Nürnberg, 73 S.
 

Infobereich.

Abspann.