Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Betriebliche Innovationen im Spiegel von Betriebsbefragungen

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Mit dem 8. Forschungstreffen am 2./3. Dezember 2002 in Iphofen führte die Projektgruppe 'IAB-Betriebspanel' die Tradition der seit 1995 regelmäßig stattfindenden Forschungstreffen fort. Die Tagung wurde mit dem Lehrstuhl für Statistik und Ökonometrie der Universität Frankfurt am Main vorbereitet und stand unter dem Thema 'Innovation und Beschäftigung'. Der Band dokumentiert die Beiträge und Korreferate der Tagung." (Autorenreferat, IAB-Doku)
Inhaltsverzeichnis: Manfred Stadler: Innovation and Growth: The Role of Labor-Force Qualification (1-12); Uwe Blien: Korreferat (13-15); Lutz Bellmann, Susanne Kohaut: Zur Verbreitung von Innovation in West- und Ostdeutschland (17-31); Herbert S. Buscher: Korreferat (33-36); Volker Zimmermann: Originäre Innovatoren und Nachahmer: Innovationsaktivitäten von kleinen und mittleren Unternehmen des Dienstleistungssektors (37-58); Horst Rottmann: Investitionsverhalten und Finanzierungsrestriktionen - Eine empirische Untersuchung (59-78); Susanne Koch: Korreferat (79-81); Uwe Jirjahn: Produktmarktwettbewerb und Prozessinnovationen: eigentümer- vs. managergeleitete Betriebe (83-108); Iris Möller: Korreferat (109-111); Arnd Kölling, Thorsten Schank: Skill-Biased Technological Change, International Trade and the Wage Structure - New evidence on the determinants of the employment structure from linked employer-employee panel data for Germany (113-134); Dubravko Radic: Korreferat (135-138); Dirk Czarnitzki: Zum Ausmaß und den Determinanten der Produktivitätslücke ostdeutscher Unternehmen (139-166); Reinhard Hujer: Korreferat (167-168).

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Bellmann, Lutz (Hrsg.); Hujer, Reinhard (Hrsg.) (2003): Betriebliche Innovationen im Spiegel von Betriebsbefragungen. (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 277), Nürnberg, 172 S.
 

Infobereich.

Abspann.