Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Work attitudes and future expectations

Kurzbeschreibung

Untersucht wurde die Einstellung zur Arbeit und die Wertorientierungen junger Leute in Deutschland und Großbritannien. Der zugrundeliegende Fragebogen enthielt sieben Attribute, von denen die drei wichtigsten ausgewählt werden sollten: Arbeitsplatzsicherheit, Bezahlung, Eigeninitiative, Verantwortung, Karrierechancen, Weiterbildungsmöglichkeiten und Arbeitsatmosphäre. Für Jugendliche beider Länder steht eine gute Arbeitsatmosphäre an erster Stelle, gefolgt von Arbeitsplatzsicherheit und einem hohen Einkommen. Das Interesse an unternehmerischen Werten, wie Eigeninitiative und die Übernahme von Verantwortung ist gering. Die Zukunftserwartungen der deutschen Jugendlichen mit einer vergleichsweise längeren Ausbildungszeit sind insgesamt schlechter als die der britischen Jugendlichen. Letztere rechnen verstärkt damit, in der Zukunft eine weitere Berufsausbildung zu durchlaufen und ihren Heimatort zu verlassen. (IAB)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Behrens, Martina; Kupka, Peter (1991): Work attitudes and future expectations. In: J. Bynner & K. Roberts (Hrsg.), Youth and work. Transition to employment in England and Germany, London, S. 163-181.
 

Infobereich.

Abspann.