Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Herausforderungen der Berufsforschung

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

Angesichts der gesellschaftlichen und ökonomischen Entwicklungen muss sich die Berufsforschung des IAB nach einem soziologisch erweiterten Konzept mit Blick auf das Berufsbildungssystem ausrichten. Die neuen Fragestellungen betreffen vor allem die Bedeutung des Berufskonzepts für den Arbeitsmarkt, die Betriebe und die Individuen. Der Wandel von 'Beruf' und 'Beruflichkeit' als 'gesellschaftliche Basisinstitutionen' wird beschrieben und eine Strukturkrise der dualen Berufsausbildung in Deutschland diagnostiziert. Verschiedene Reformoptionen von der Deregulierung bis zur 'institutionellen Beharrung' der Berufsausbildung werden diskutiert. Auf dieser Grundlage wird eine eigenständige Weiterentwicklung der Berufsforschung umrissen. (IAB)

Weitere Informationen

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Kupka, Peter (2005): Herausforderungen der Berufsforschung * Konsequenzen für die Berufsbildung. In: R. Gaubitsch & R. Sturm (Hrsg.), Beruf und Beruflichkeit. Diskussionsbeiträge aus der deutschsprachigen Berufsbildungsforschung, (AMS report, 46), Wien, S. 7-19.
 

Infobereich.

Abspann.