Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Geschlecht und Partizipation

Kurzbeschreibung

"Der Beitrag beschäftigt sich mit geschlechtsspezifischen Formen des politischen Interesses und politischer Beteiligung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Öffentliche Räume der Politik, des politischen Lebens und der politischen Aushandlungsprozesse werden nach wie vor von Männern dominiert. Die spezifische Repräsentanz von Frauen im politischen Bereich wird anhand ausgewählter Ergebnisse des DJI-Jugendsurveys aufgezeigt. Als wichtige Indikatoren werden hierzu herangezogen: Zufriedenheiten mit verschiedenen Aspekten des Lebens, politisches Interesse, Bereitschaften zu politischer Partizipation, Mitgliedschaften in Verbänden und Organisationen und schließlich die Bewertung von weniger institutionalisierten gesellschaftlichen Initiativen und Gruppen. Obwohl der Zugang zum etablierten und stark institutionalisierten Politikbereich deutlich männlich geprägt ist, zeigen sich junge Frauen und Männer im Hinblick auf ihre Möglichkeiten zur politischen Einflussnahme gleichermaßen zufrieden. Männer beteiligen sich stärker als Mitglieder in Organisationen und Frauen stärker in den neuen sozialen Bewegungen." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Achatz, Juliane; Gaiser, Wolfgang; Gille, Martina (1999): Geschlecht und Partizipation * Ergebnisse aus dem DJI-Jugendsurvey. In: Diskurs. Studien zu Kindheit, Jugend, Familie und Gesellschaft, Jg. 9, H. 1, S. 58-67.
 

Infobereich.

Abspann.