Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Strukturanalyse sozialer Netzwerke

Kurzbeschreibung

"Das Buch führt in das Instrumentarium der Analyse sozialer Strukturen ein. Dabei orientiert es sich an der transdisziplinären Netzwerkanalyse, die durch vier Elemente definierbar ist: Eine strukturelle Sichtweise, die Verwendung systematisch gesammelter empirischer Beziehungsdaten, graphische Verfahren und mathematische Modelle. Im Einzelnen werden die Möglichkeiten der Untersuchung interindividueller Beziehungsstrukturen, der Identifikation von Teilgruppen ('Cliquen' u. ä.), von Positionen und von Rollen sowie der Überprüfung von Strukturhypothesen dargestellt. Sämtliche Analysen beziehen sich auf einen einheitlichen Datensatz und werden mit frei verfügbarer Software durchgeführt. Der Leser gewinnt damit ein grundlegendes Verständnis für die Anwendung der Netzwerkanalyse und eigene Erfahrung mit ihrer Durchführung. Das Lehrbuch richtet sich an Lehrende und Studierende fortgeschrittener Kurse in der empirischen Sozialforschung sowie der empirisch orientierten struktur-theoretischen Soziologie." (Autorenreferat, IZ-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Trappmann, Mark; Hummell, Hans J.; Sodeur, Wolfgang (2005): Strukturanalyse sozialer Netzwerke * Konzepte, Modelle, Methoden. (Studienskripten zur Soziologie), Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 278 S.
 

Infobereich.

Abspann.