Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Geschlechterungleichheiten im Betrieb

Kurzbeschreibung

"In diesem Buch wird systematisch untersucht, wie sich in privatwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland die Situation von Frauen und Männern darstellt. Berufliche Segregation, geschlechtsspezifische Einkommensdifferenzen, Arbeitszeitdauer, Qualität der Arbeit, Repräsentanz in Führungspositionen sowie atypische und prekäre Beschäftigung - zu diesen Themenfeldern arbeiten die Autor/inn/en den Forschungsstand umfassend auf und erweitern den Blick durch neue empirische Analysen. Dadurch entsteht ein facettenreiches Bild der Geschlechterverhältnisse auf der betrieblichen Ebene. Überdies wird die betriebliche Gleichstellungspolitik in die Vielfalt internationaler Politikansätze eingeordnet, und Aktivitäten zur betrieblichen Gleichstellungsförderung werden diskutiert. Aus dem systematischen Überblick über die wesentlichen Felder und Akteure betrieblicher Gleichstellungspolitiken ergeben sich auch Ansatzpunkte für Veränderungen. Insgesamt bieten die Untersuchungen in diesem Band Grundlagenwissen und Orientierungshilfen für gleichstellungspolitisch Interessierte und betriebliche Entscheidungsträger - durchgehend fokussiert durch die Perspektive, Betriebe als zentralen Ort von Gleichstellungsstrategien zu begreifen." (Autorenreferat, IAB-Doku)
Inhaltsverzeichnis:
Vorwort (7-8);
Christina Klenner; Gertraude Krell, Manuela Maschke: Einleitung - Geschlechterungleichheiten im Betrieb (9-19);
Silke Bothfeld, Sebastian Hübers, Sophie Rouault: Gleichstellungspolitische Rahmenbedingungen für das betriebliche Handeln - ein internationaler Vergleich (21-88);
Juliane Achatz, Miriam Beblo, Elke Wolf: Berufliche Segragation (89-139);
Tatjana Fuchs: Beschäftigungsverhältnisse (141-189);
Christina Klenner, Susanne Kohaut, Stephan Höyng: Vollzeit, Teilzeit, Minijobs - mit einem Exkurs "Männer zwischen Beruf und privatem Leben" (191-270);
Astrid Ziegler, Hermann Gartner, Karin Tondorf: Entgeltdifferenzen und Vergütungspraxis (271-346);
Tatjana Fuchs: Qualität der betrieblichen Arbeit (347-422);
Gertraude Krell: Führungspositionen (423-484);
Manuela Maschke, Elke Wiechmann: Instrumente und Akteure betrieblicher Gleichstellungsförderung (485-550).

Autorin / Autor

  • Achatz, Juliane
  • Beblo, Miriam
  • Bothfeld, Silke
  • Fuchs, Tatjana
  • Gartner, Hermann
  • Höying, Stephan
  • Hübers, Sebastian
  • Klenner, Christina
  • Kohaut, Susanne
  • Krell, Gertraude
  • Maschke, Manuela
  • Rouault, Sophie
  • Tondorf, Karin
  • Wolf, Elke
  • Ziegler, Astrid

Bibliografische Daten

Achatz, Juliane; Beblo, Miriam; Bothfeld, Silke; Fuchs, Tatjana; Gartner, Hermann; Höying, Stephan; Hübers, Sebastian; Klenner, Christina; Kohaut, Susanne; Krell, Gertraude; Maschke, Manuela; Rouault, Sophie; Tondorf, Karin; Wolf, Elke; Ziegler, Astrid (2010): Geschlechterungleichheiten im Betrieb * Arbeit, Entlohnung und Gleichstellung in der Privatwirtschaft. (Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung, 110), Berlin: Edition Sigma, 563 S.
 

Infobereich.

Abspann.