Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Bergarbeiter

Kurzbeschreibung

Vorgelegt werden Ergebnisse eines biografischen Interviews mit einem Bergmann, das im August 2008 geführt wurde, zu einem Zeitpunkt, als das Steinkohlefinanzierungsgesetz bereits die sozialverträgliche Stilllegung der Zechen vorschrieb. Der Befragte berichtet über seinen schulischen und beruflichen Werdegang, seinen Entschluss, "bis zum bitteren Ende" im Bergbau zu bleiben, seinen Stolz auf den Beruf des Bergmanns und die Kameradschaft im Bergbau. Das Interview führt die Bedeutung vor Augen, die der als Niedergang erlebte Strukturwandel des Ruhrgebiets für die Region insgesamt wie für das individuelle Leben der Bergleute hatte. (IAB)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Ramos Lobato, Philipp (2010): Bergarbeiter * "Bis zum bitteren Ende". In: F. Schultheis, B. Vogel & M. Gemperle (Hrsg.), Ein halbes Leben. Biografische Zeugnisse aus einer Arbeitswelt im Umbruch, Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, S. 83-92.
 

Infobereich.

Abspann.