Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Regional determinants of employer-provided further training

Kurzbeschreibung

"Wir untersuchen den Einfluss von regionalen Einflussfaktoren auf die betriebliche Entscheidung, innerbetriebliche Weiterbildung anzubieten. Wir ermitteln die Effekte der regionalen Bevölkerungsdichte, der Arbeitslosenquote und der regionalen Konzentration eines Wirtschaftszweiges vor dem Hintergrund verschiedener Determinanten der Weiterbildung auf der Betriebsebene. Um der Längsschnitts- und der Clusterstruktur unserer Daten Rechnung zu tragen, verwenden wir Mehrebenen-Random-Effects Logit-Modelle. Damit berücksichtigen wir, dass die Betriebe jährlich beobachtet werden und verschiedene Betriebe sich in derselben Region befinden. Unsere empirische Analyse beruht auf den Daten des IAB-Betriebspanels 2001 bis 2007. Da wir keine Evidenz für Korrelationen zwischen den meisten unserer regionalen Einflussfaktoren finden, erklären wir das betriebliche Weiterbildungsangebot in erster Linie und hauptsächlich durch betriebliche Determinanten. Nichtsdestoweniger identifizieren wir für Westdeutschland eine negative Korrelation zwischen der regionalen Arbeitslosenquote und dem betrieblichen Weiterbildungsangebot." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Weitere Informationen

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Bellmann, Lutz; Hohendanner, Christian; Hujer, Reinhard (2011): Regional determinants of employer-provided further training. In: Schmollers Jahrbuch, Jg. 131, H. 4, S. 581-598.
 

Infobereich.

Abspann.