Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Die neue Rolle der Zeitarbeit in Deutschland

Kurzbeschreibung

"Der dritte Band der Reihe 'Beiträge zur Flexibilisierung' hat erneut die Zeitarbeit zum Thema. Er entstand als Ergebnis des '1. Interdisziplinären Forums zur Zeitarbeit', das im Dezember 2011 am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg stattfand. Aus verschiedenen Perspektiven berichten namhafte Wissenschaftler und Praktiker über ihre Sicht auf ein nicht unumstrittenes Flexibilisierungsinstrument." (Autorenreferat, IAB-Doku)
Inhaltsverzeichnis:
Ulrich Walwei, Kerstin Ziegler: Die Bedeutung der Zeitarbeit für den Arbeitsmarkt (11-25);
Lutz Bellmann, Andreas Crimmann, Susanne Kohaut: Zeitarbeit aus betrieblicher Perspektive (27-37);
Jörg Kunkel: Die Rolle der Leiharbeit auf dem deutschen Arbeitsmarkt (39-54);
Katalin Evers: Zeitarbeit: Gründe - Strategien - Intensität (55-73);
Christian Lehmann, Gudrun Haseloh: Zeitarbeit aus Sicht eines Intensivnutzers (75-92);
Ingrid Hofmann: Zeitarbeit - ein Erfolgsmodell und doch umstritten (93-101);
Andreas Crimmann, Christian Lehmann: Der Preis der Flexibilität - was darf Zeitarbeit kosten? (103-136);
Manfred Bornewasser: Auswirkungen der Zeitarbeit auf Beschäftigte - eine sozialwissenschaftliche Betrachtung (137-159);
Cynthia Sende, Nathalie Galais, Evelyn Knubben, Klaus Moser: Zeitarbeit aus Mitarbeitersicht (161-179);
Sandra Lemanski: Zeitarbeit und Gesundheit (181-201);
Alexander Spermann: Die neue Rolle der Zeitarbeit für den Arbeitsmarkt (203-224);
Michel Mattoug: Das französische Modell der Zeitarbeit - ein Modell für wen? (225-234);
Joachim Möller: Zeitarbeit - Fluch oder Segen für den deutschen Arbeitsmarkt? (235-240).

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Bouncken, Ricarda B. (Hrsg.); Bornewasser, Manfred (Hrsg.); Bellmann, Lutz (Hrsg.) (2012): Die neue Rolle der Zeitarbeit in Deutschland. (Beiträge zur Flexibilisierung, 03), München: Hampp, 240 S.
 

Infobereich.

Abspann.