Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Bildung in der Wissensgesellschaft

Kurzbeschreibung

"Die mit dem wirtschaftlichen Strukturwandel verbundenen Übergänge von der Industrie- zur Dienstleistungs- und zur Wissensgesellschaft laden aus sozialökonomischer Perspektive zu vielfältigen Diskursen über die sich für die Bildung ergebenden Herausforderungen ein. Im Jahrbuch Ökonomie und Gesellschaft werden alle Phasen der Bildung angesprochen: vorschulisch, schulisch, beruflich, akademisch, Weiterbildung, mit jeweils eigener Fokussierung. Behandelt sind aber auch drängende Querschnittsthemen. Wie gerecht ist unser Bildungssystem? Können ZuwanderInnen hier erfolgreich integriert werden? Was sind überhaupt die Zukunftsperspektiven am Arbeitsmarkt? Welche Lösungen gibt es für eine Bildungsfinanzierung im Föderalstaat? Wie hat die Austeritätspolitik bei den Bildungsausgaben gewirkt?" (Verlagsangaben, IAB-Doku)

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Bellmann, Lutz (Hrsg.); Grözinger, Gerd (Hrsg.) (2016): Bildung in der Wissensgesellschaft. (Jahrbuch Ökonomie und Gesellschaft, 28), Marburg: Metropolis, 176 S.
 

Infobereich.

Abspann.