Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Navigation zu den wichtigsten Bereichen.

Hauptnavigation.


Zertifikat "audit berufundfamilie"


Inhaltsbereich: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

"Akademikerwahn" oder unerfüllte Erwartungen?

Verfügbarkeit

Kurzbeschreibung

"Zu den größten Veränderungen im Bildungswesen in Deutschland gehört die Zunahme der Zahl der Studienanfänger. Dies ist auf den längerfristigen Prozess des Übergangs von der Produktions- über die Dienstleistungs- hin zur Wissensgesellschaft sowie die Veränderung der Elite- zur Massenbildung zurückzuführen. Die Erweiterung des Kreises der Hochschulzugangsberechtigten durch die Anerkennung von beruflichen Abschlüssen und die Durchlässigkeit des Bildungssystems haben ebenfalls diesen Prozess unterstützt. Angesichts der steigenden Studierendenzahlen sind Fehlentwicklungen im Sinne einer Zunahme der Arbeitslosigkeit, der inadäquaten Beschäftigung sowie einer Abnahme der Einkommen von Hochschulabsolventen prinzipiell nicht auszuschließen." (Textauszug, IAB-Doku)

Weitere Informationen

Autorin / Autor


Bibliografische Daten

Bellmann, Lutz; Leber, Ute (2017): "Akademikerwahn" oder unerfüllte Erwartungen? In: Career service papers, H. 15, S. 26-36.
 

Infobereich.

Abspann.